Sonographie der Säuglingshüfte

Durch eine frühe Ultraschall-Untersuchung der Säuglingshüfte kann eine spätere Dauerschädigung (Hüftdysplasie) verhindert werden. Diese Untersuchung gehört zur "U3" im Säuglingsalter und wird zwischen der 4. und 6. Lebenswoche durchführt.

Jedes neugeborene Kind sollte in dieser Zeit sonographisch untersucht werden.