Gesundheit ins Gespräch bringen

Vortrag Dr. med. Duscheleit, Orthopäde in KasselDas Gesundheitsamt der Region Kassel informiert regelmäßig in leicht verständlicher Form über gesundheitliche Risiken, die Vermeidung, das Erkennen und die Behandlung von Krankheiten. Die Veranstaltungen finden meist dienstags im Kreishaus Kassel, VHS-Saal statt. Gesundheit im Gespräch wird regelmäßig aufgezeichnet und im offenen Kanal ausgestrahlt. Sie können frühere Aufzeichnungen auch im Videoarchiv anschauen.

Einen Vortrag von Dr. Duscheleit zum Thema "Chronische Schmerzen" können Sie auf der  Homepage des Gesundheitsamtes im Videoarchiv aufrufen.

Informationen zum Thema Rückenschmerz

Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, NackenschmerzenDie KBV ( Kassenärztliche Bundesvereinigung) veröffentlicht regelmäßig aktuelle Praxis- und Patienteninformationen.

Wichtige Informationen zum Rückenschmerz können von der Website der KV Hessen als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Akuter Kreuzschmerz Info KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung
Chronischer Kreuzschmerz Info KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung

Bandscheibenvorfall

Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Die Wirbelsäule besteht aus einzelnen übereinander liegenden Knochen, den Wirbelkörpern.
Zwischen jeweils zwei Wirbelkörpern liegt eine Bandscheibe. In der Mitte der Bandscheiben liegt ein weicher Kern. Dieser weiche Kern kann sich in Richtung der Rückennerven verschieben und auf diese drücken. Dies kann Schmerzen verursachen. Manchmal kommt es  nur zu Rückenschmerzen (Hexenschuß oder Lumbago), in anderen Fällen zu ausstrahlenden Schmerzen in die Beine, das „Ischias–Syndrom“.
Wenn die Bandscheibe nur vorgewölbt ist liegt eine Bandscheibenprotrusion vor, wenn ein Stück der Bandscheibe stark verlagert ist, handelt es sich um einen Bandscheibenprolaps.

Mögliche Folgen

Weiterlesen: Bandscheibenvorfall

Die Fibromyalgie 

Die Fibromyalgie ist eine chronische Erkrankung, die mit Schmerzen an Muskel- und Sehnenansätzen einhergeht. Zusätzlich treten zahlreiche funktionale und psychische Störungen auf.

Die Ursache der Entstehung des Fibromyalgiesyndroms ist teilweise noch unklar.

Kennzeichnend sind Schmerzen an vielen verschiedenen Orten und insbesondere an typischen Punkten zumeist an bestimmten Sehnenansätzen.

Bei der Fibromyalgie sind die Laborwerte völlig unauffällig. Eine rheumatische Erkrankung, Infektionskrankheit, Hormonstörungen und Arzneimittelnebenwirkungen müssen ausgeschlossen werden.

Ursache

Weiterlesen: Fibromyalgie

Das Carpaltunnelsyndrom (CTS)

Beschwerden

Meist Missempfindungen (Kribbeln oder auch völliges Taubsein) und Schmerzen in den Händen besonders in Ruhe in der zweiten Hälfte der Nacht, wobei meist  der Daumen bis zur daumenseitigen Hälfte des Ringfingers betroffen sind.

Häufig  bestehen auch Schmerzen im Arm bis zur Schulter (Brachialgia paraesthetika nocturna = nächtlicher kribbelnder Armschmerz).

Ursache

Das CTS wird durch einen Platzmangel im Carpaltunnel ausgelöst.

Weiterlesen: Carpaltunnelsyndrom

Informationen über Fußerkrankungen

FussUngefähr 80 Prozent der Erwachsenen haben Probleme mit den Füßen.

Die meisten Erkrankungen können z.B. durch Einlagen oder eine Schuhzurichtung behandelt werden. Einige Erkrankungen erfordern jedoch einen operativen Eingriff.

Die Anatomie des Fußes

Der Fuß besteht aus 26 Knochen, 33 Gelenken und sehr vielen Muskeln.
Der sehr komplizierte Aufbau des Fußes bewirkt einerseits eine hohe Beweglichkeit und andererseits eine große Stabilität.

 

Häufige Erkrankungen des Fußes

Weiterlesen: Fußerkrankungen