Liebe Patientin, lieber Patient,

im Umgang mit den Herausforderung der Corona Epidemie ist es uns ein großes Anliegen, Ihnen einen größtmöglichen Gesundheitsschutz zu bieten.

Wir müssen alle dafür sorgen, dass die Verbreitung des Corona-Virus verlangsamt wird und es müssen die besonders gefährdeten Personengruppen geschützt werden.

Ein wesentlicher Aspekt im Kampf gegen die Verbreitung des Virus ist die Hygiene. Wir befolgen strikt die Empfehlungen des Robert Koch Instituts (RKI).

Wir bitten Sie dringend, uns rechtzeitig zu informieren, wenn bei ihn selbst oder in ihrem Umfeld beziehungsweise bei Personen, mit denen Sie Kontakt hatten, eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde. Bitte geben Sie diese Information sofort an uns weiter.

Wir werden in unserem Team in Zukunft in mehreren Schichten arbeiten. Somit gewährleisten wir, dass die Praxis auch im Falle einer möglichen Infektion eines Patienten oder Mitarbeiters weiter für Sie da ist, da eine gegenseitige Ansteckung nicht mehr möglich ist.

Von daher wird das Team und der behandelnde Arzt täglich oder wöchentlich wechseln. Sie können daher nicht unbedingt davon ausgehen, immer vom gleichen Arzt behandelt zu werden.

Beim Eingang in unsere Praxis bitten wir Sie, die Hände zu desinfizieren.

Wir führen auch eine Einlass Kontrolle durch.

Patienten mit einem aktuellen Infekt werden in abgetrennten Räumen befragt und gegebenenfalls untersucht.

Informationen der orthopädisch-chirurgischen Praxis 'Am Rosengarten' Kassel